ddplus-online.de Alle Informationen rund um Dresden

Investment-Grade-Emittentenrating für Encavis bestätigt

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Der Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis und seine Finanzierungstochter Encavis Finance BV sind erneut vom Analysehaus Scope bewertet worden. Dabei wurde das Investment-Grade-Emittentenrating „BBB-“ bestätigt und der Ausblick von „stabil“ auf „positiv“ angehoben.

Scope hat die langfristigen Ratings für vorrangige unbesicherte Schuldtitel bei BBB-, nachrangige (hybride) Schuldtitel bei BB und kurzfristige Schuldtitel bei S-2 bestätigt. Eine Stärkung der Kreditkennzahlen gepaart mit der sich allmählich verbessernden geografischen Diversifizierung und Granularität des eigenen Portfolios von Envavis führen zu einer Änderung des Ausblicks von „stabil“ auf „positiv“. Das Rating „BBB-“ von Encavis spiegelt in erster Linie die weitgehend geschützte Position des Unternehmens als unabhängiger Stromerzeuger mit einem eigenen Erzeugungsportfolio wider, das mehr als 2,0 Gigawatt in über 200 Wind- und Solarparks umfasst. Scope geht davon aus, dass Encavis in der Lage sein wird, eine starke Marge zu halten, zum Beispiel eine EBITDA-Marge von über 70 Prozent, und solide Cashflows erwirtschaftet.

Das Analysehaus behält seine neutrale Einschätzung der Finanzpolitik von Encavis bei, die nach Ansicht von Scope dem Unternehmen helfen wird, die Expansion mit der Aufrechterhaltung der Qualität seines finanziellen Risikoprofils in Einklang zu bringen. Davon zeugten die Refinanzierungsmaßnahmen des Unternehmens, wie der Einsatz von eigenkapitalähnlichen Finanzierungsinstrumenten, die zukünftig flexible Dividendenpolitik, die breite Nutzung von Financial Covenants und Barreserven auf Projektebene sowie eine Mindesteigenkapitalquote von 24 Prozent (31,2 Prozent zum 30. Juni 2022).

Eine Heraufstufung des Ratings könnte gerechtfertigt sein, wenn Encavis die EBITDA-Zinsabdeckung dauerhaft über 4,0x hält, zusammen mit weiteren Verbesserungen bei der geografischen Diversifikation mit Fokus auf Jurisdiktionen mit relativ stabilem regulatorischem Umfeld sowie der Granularität des eigenen Portfolios. (DFPA/JF1)

Die Encavis AG mit Sitz in Hamburg ist ein Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Das Unternehmen erwirbt und betreibt Solar- und Windparks in ganz Europa.

www.encavis.com

von
ddplus-online.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv