ddplus-online.de Alle Informationen rund um Dresden

Hg investiert in den Deutschen Maklerverbund

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Die Entwicklung von Softwarelösungen für Versicherungsmakler zählt neben dem Produktzugang über Direktanbindung zu den Kernkompetenzen des Deutschen Maklerverbunds (DEMV). Die hauseigene Versicherungsmaklersoftware Professional works ist eines der führenden Maklerverwaltungsprogramme am Markt. Um diesen Vorsprung im Technologiebereich auszubauen und das Unternehmenswachstum weiter voranzutreiben, steigt der Wachstumsinvestor Hg beim DEMV ein. Die Unternehmensgründer Karsten Allesch und Fabian Fritz bleiben als Geschäftsführer verantwortlich für die Steuerung des Unternehmens. Über die finanziellen Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart.

Hg hält auch Beteiligungen an dem Maklerpool Fonds Finanz und führenden Technologieunternehmen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche, darunter Softfair, VorFina, Edisoft und Finance Key Systems (FKS). Inwiefern diese Unternehmen künftig kooperieren und Synergien heben, werde gemeinsam in anstehenden Gesprächen ausgelotet werden. Ein Ziel sei es, das bereits stark aufgestellte MVP Professional works zur führenden unabhängigen Technologieplattform auszubauen. Das System soll sowohl Versicherern als auch Maklerpools die Möglichkeit bieten, ihre Produkte und Services integriert anzubieten.

Direktanbindungen sollen jedoch weiterhin ein zentraler Faktor für das Geschäftsmodell des DEMV bleiben. Ziel sei es, dem Anwender zu ermöglichen, sein gesamtes Geschäft unabhängig vom gewählten Vertriebsweg vollintegriert auf einer Plattform abzuwickeln. Und Versicherungsmaklern dabei komplette Wahlfreiheit zu lassen, welche Pools oder Direktanbindung sie nutzen. Diesen offenen Ansatz verfolge der Deutsche Maklerverbund mit seinem MVP Professional works bereits seit längerem. Dank des neuen Partners könne der Rahmen künftig weiter ausgebaut und weitere Versicherer und Maklerpools für die Zusammenarbeit gewonnen werden. „Wir fühlen uns in dieser Konstellation sehr gut aufgehoben. Von außen betrachtet werden Maklerpools teilweise noch als Gegenpol zum Verbundmodell wahrgenommen; für uns sind sie aber wichtige Partner. Die Grabenkämpfe zwischen Pools und Verbünden sind längst überholt. Beide Modelle können nicht nur gut nebeneinander existieren, sie ergänzen einander sogar sehr sinnvoll“, erklärt Allesch. „Am Maklermarkt werden technische Lösungen künftig eine noch stärkere Rolle spielen. Hier können wir vereint mehr erreichen. Die Partnerschaft mit Hg bietet uns Zugang zu wichtigen Software-Anbietern der Branche und damit die Möglichkeit, uns zum führenden deutschen Technologie-Unternehmen im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich zu entwickeln“, ergänzt Fritz. (DFPA/mb1)

Der Deutsche Maklerverbund GmbH (DEMV) ist ein inhabergeführter Maklerverbund, der sich als Interessens- und Einkaufsgemeinschaft von Versicherungsmaklern und Finanzvermittlern versteht.

www.demv.de

von
ddplus-online.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv